Agile Methoden (Scrum)

Waterfall und andere Varianten der führenden Arbeitsmodelle funktionieren unter der Annahme, dass Software Entwicklung ein statischer Prozess ist. In der heutigen Praxis prägen permanente Zielkorrekturen das Bild. Prüfung und Anpassungen sind darum treibende Kräfte der agilen Entwicklungsmethoden. Software wird in kleinen Schritten entwickelt und der Kunde wird regelmässig dazu eingeladen, die eingeschlagene Richtung zu überprüfen und zu bestätigen.

 

Agile Methoden setzen die kreativen Ressourcen frei und fördern die Effizienz und das Vertrauensverhältnis zwischen dem Kunden und dem Entwicklungsteam. So sparen agile Methoden Zeit und Geld und liefern qualitativ bessere Resultate.