Requirements-Management

Höchste Qualität und perfekte Planung mit SynSpace.

20% der Entwicklungsprojekte scheitern, 50% überschreiten die Ressourcen.
Oft entwickeln sich die Anforderungen und Ziele bei der Entwicklung von Produkten unkontrolliert und bleiben ungenau definiert. Viele Fehler in den Endprodukten sind auf die Planungsphase zurückzuführen. Schwachstellen im Requirements-Management verursachen oft massive Verzögerungen, Zusatzkosten oder bedeuten gar das Scheitern eines Projekts.

Ermitteln, Analysieren, Dokumentieren, Prüfen, Abstimmen, Ändern und Freigeben.
SynSpace definiert, plant und verwaltet Requirements nach einem systematischen und standardisierten Requirements-Management-Prozess. Der Prozess wird dabei stets auf die spezifische Kundenumgebung angepasst. Effizientes Requirements-Management vermindert Fehler im Endprodukt, indem diese bereits in der Planungsphase kostengünstig vermieden werden.

Effizienz gesteigert, Schwächen frühzeitig eliminiert.
Mit dem standardisierten Prozess von SynSpace wird der Informationsfluss und die Konsistenz von Änderungen bei den verschiedenen Spezifikationen sichergestellt. Der Entwicklungsprozess wird nachhaltig optimiert. Die Entwicklungszeit wird verringert, Fehlerkosten werden reduziert. Das Budget und die Terminplanung werden eingehalten.


SynSpace Trainings zu diesem Thema