Safety Workshop für Führungskräfte

No English translation of description available

Themen im Bereich Safety gewinnen nahezu täglich an Bedeutung. Ein starker Fokus liegt dabei mittlerweile auch auf dem Bereich Entwicklung und in diesem Zusammenhang dem Umgang mit Safety. Die Veröffentlichung der neuen Automotive-Norm ISO 26262 bringt mit sich, dass neue Anforderungen berücksichtigt werden müssen, um den Safety Standards zu entsprechen. Daraus resultierend ergibt sich die Frage, wie und bis zu welchem Ausmaß diese Norm auf Entwicklungsprojekte in der Automotive-Industrie einwirken wird.

Ziel dieses Workshops ist es, den Teilnehmer/-innen einen Überblick über das Thema Safety zu geben. Die Teilnehmer/-innen sollen ein klares Verständnis für Safety in einer Entwicklungsumgebung bekommen und befähigt werden, das Thema Safety inklusive rechtlicher Aspekte der ISO 26262 auf Managementebene kompetent bearbeiten zu können. Während des Workshops werden nicht nur die wichtigsten Begriffe und Definitionen zum Thema Safety behandelt, sondern auch Zusammenhänge geklärt. Darüber hinaus wird ein Überblick über die neue Norm ISO 26262 und ihre Auswirkungen auf Entwicklungs-Management gegeben.

Da die ISO 26262 Ihren Fokus auf die Bereitstellung ausreichender Nachweise für Safety legt, werden Sie in diesem Workshop auch erfahren, welche Handlungsmöglichkeiten es für Sie als Kunde oder zulieferndes Unternehmen gibt.

Inhalt

  • Motivation für Safety
  • Was ist Safety?
  • Wie sollen Gefährdungen behandelt werden?
  • Definition einer Safety-Kultur
  • Überblick über Saftey Begriffe und Definitionen
  • Überblick über die ISO 26262 – Geltungsbereich und Inhalt
  • Rechtliche Implikationen der ISO 26262
  • Umgang mit Safety Cases und der Entwicklung von Development Interface Agreements (DIA
  • Handlungsempfehlungen

Dokumentation

Zu Beginn erhalten die Teilnehmer/-innen einen Ordner, der die im Workshop verwendeten Unterlagen in Papierform enthält.

Zielgruppe

Oberes und mittleres Management, künftige Safety Manager/innen.

Voraussetzungen

Der Workshop richtet sich an Einsteiger/-innen ohne Vorkenntnisse im Safety-Bereich.

Bonus

Der Workshop Preis beinhaltet die Teilnehmerunterlagen, die Getränke und das Mittagessen während der Veranstaltung.

Go back