Professional Scrum Product Owner (PSPO)

Professional Scrum Product Owner (PSPO) ist ein straffes, zweitägiges Training mit dem Ziel, den Teilnehmern zu vermitteln, wie sie den „Return on Invest“ maximieren und die „Total Cost of Ownership“ ihrer Produkte und Systeme minimieren können. Dies wird erreicht, indem iterative und inkrementelle Techniken angewendet werden. Das Scrum Framework wird zwar genutzt, jedoch liegt der Fokus darauf, wie man agil arbeitet, nicht auf Scrum selbst. 

Inhalt

Tag 1:
Ziel des ersten Tages ist es, die notwendigen Grundlagen zu vermitteln, um die Rolle des Product Owners im Kontext von Produktmanagement und Scrum verstehen und ausfüllen zu können. Dazu zählt sowohl die Vermittlung des Rollenverständnisses selbst als auch die Erläuterung der Grundsätze des agilen Projektmanagements durch den Product Owner.

 

  • Grundlagen agiler Entwicklung mit Srcum
  • Rolle des Product Owners
  • Relevante Meetings mit dem Product Owner
  • Pflichten des Product Owners
  • Führungsqualitäten des Product Owners
  • Definition von Geschäftswert inkl. KPIs
  • Messen von Geschäftswert

Tag 2:

Der Fokus des zweiten Tages liegt in der praxisnahen Vermittlung der für den Product Owner notwendigen methodischen Fähigkeiten, um ein Scrum Projekt erfolgreich führen zu können. Insbesondere die Themen des agilem Anforderungsmanagements, der agilen Planung und der Total Cost of Ownership stehen dabei im Zentrum des Workshops.

 

  • Das ProductBacklog
  • Anwendung von User Stories
  • Vision und strategische Ziele eines Produktes
  • Releasestrategien und -planung mit Scrum
  • Priorisieren und Schätzen von Anforderungen
  • Prognosefähigkeit mit Scrum
  • Produkte mit mehreren Teams entwickeln
  • Total Cost of Ownership

Dokumentation

Zu Beginn erhalten die Teilnehmer/-innen einen Ordner, der die im Training verwendeten Unterlagen in Papierform enthält. Die Kursmaterialien sind, unabhängig von der Kurssprache, immer in englischer Sprache verfasst.

Zielgruppe

Dieses Training wird erfahrenen Produktmanagern, Product Ownern und Führungskräften empfohlen, die ihren Geschäftserfolg mit agilen Praktiken maximieren möchten. Grundwissen zu iterativen und inkrementellen Techniken wird vorausgesetzt, Wissen über Scrum ist hilfreich.

Zertifikat

Die offizielle Professional Scrum Product Owner I (PSPO I) Prüfung sowie die Professional Scrum Product Owner II (PSPO II) Prüfung können im Anschluss an das Training online abgelegt werden.

« Zurück